Cardano bricht All Time High

Cardano bahnt sich seinen Weg ins Rampenlicht als einer der Top-Kryptowährungen.

Zu Beginn des Jahres war ADA relativ unbekannt, außer bei Krypto-Degen.

In letzter Zeit ist es jedoch zur Nummer 3 unter den Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung aufgestiegen, da es ein Allzeithoch von 2,95 $ erreicht hat.

Es gibt viele Gründe dafür, dass Cardano in diesem Zyklus ansteigt. Der erste Grund ist, dass es sich um einen legitimen Kryptowert handelt, in den Institutionen und Kleinanleger “früh” investieren können. Sie haben vielleicht Bitcoin und Ethereum verpasst, aber sie werden Cardano nicht verpassen.

Aus diesem Grund fließt das Geld in Cardano, und der Preis erfährt eine gewisse Aufwärtsdynamik.

Smart Contracts kommen zu Cardano, und zwar SOFORT; früher als irgendjemand dachte. Tatsächlich wird das Upgrade für September erwartet; ein ehrgeiziger Zeitplan, der dem Projekt noch mehr Glaubwürdigkeit verleiht. Außerdem wird nächste Woche eine ERC-20 Converter Bridge als Bestandteil der Alonzo Hard Fork eingeführt.

Die Brücke wird es Nutzern von Ethereum-basierten Token ermöglichen, auf das Cardano-Netzwerk umzusteigen, um eine bessere Transaktionskapazität und niedrigere Gebühren zu erhalten.

Ich denke, sie haben nicht gescherzt, als sie sagten, dass Cardano ein Ethereum-Killer sein wird.